Medizinische Reiseberatung und -vorbereitung

Je exotischer ein Reiseziel, desto wichtiger wird die medizinische Reiseberatung. Damit Sie Ihren Urlaub genießen können und auch wieder gesund nach Hause kommen, gilt es bereits im Vorfeld ein paar wichtige Punkte zu beachten.

  • Überprüfung bereits bestehender Impfungen
  • Überprüfung notwendiger Impfungen
  • Zusammenstellen einer Reiseapotheke
  • ansteckende oder tropische Erkrankungen im Reiseland
  • Verhaltensmaßnahmen im Reiseland

Zu einer medizinischen Reisevorbereitung gehört vor Reiseantritt eine umfassende Grunduntersuchung zumeist mit Blutbildbestimmung. Nach Ihrer Reise sollte eine neuerliche Untersuchung mit speziellem Augenmerk auf im Reiseland vorkommende Erkrankungen, insbesondere tropische oder ansteckende Erkrankungen, erfolgen.

Internationaler Impfpass

Jede Impfung sollte vor einer größeren Reise im internationalen Impfpass eingetragen sein. Gemeinsam überprüfen wir den Impfpass auf Vollständigkeit und besprechen etwaige Impfempfehlungen. Sollten Sie keinen Impfpass besitzen, erhalten Sie diesen bei einer Impfung in der Praxis samt Eintragung der Impfung kostenlos.

Impfungen können während der Ordinationszeit durchgeführt werden. Den rezeptpflichtigen Impfstoff bringen Sie bitte selber mit. Ein Rezept dafür stelle ich Ihnen zuvor aus. Die Kosten für den Impfstoff werden leider von Ihrer Kasse nicht übernommen.

Auch die Impfung selbst ist mit einem Honorar lt. Empfehlung der Österreichischen Ärztekammer belegt.